Auswahl von Rundgängen

Diese Führung stellt größeren Teil der Bauentwicklung des Schlosses Jindřichův Hradec dar. Die Besucher werden die Interieurs von der Zeit der Spätgotik bis zu der Renaissance ansehen. Die Führung fängt in der Schwarzen Küche an, sitzt in den repräsentativen Räumen der Schlossbesitzer fort und endet in dem einzigartigen manieristischen Musikpavillon Rondell.

Die Sonderführung präsentiert die Auswahl erst mit dem Besuch des mittelalterlichen Teils des Schlosses - die gotische Schwarze Küche stehet in der Nähe des Schwarzen Turmes, des ältesten Bauwerks des Schlosses. Die Küche wurde am Ende des 15. Jh. erbaut und mehrere Jahrhunderte benutzt. Bis zu der Gegenwart ist sie funktionstüchtig. Weiter führt die Besichtigung in den Adamsflügel. Der wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jh. erbaut und für das Wohnen seit dem Ende der 80. Jahren des 16. Jh. benutzt. Einige Räume des Adamsflügels dienten als die privaten Wohnungen der wichtigen Mitglieder der adeligen Familien. Andere dienten als die Gasträumen und repräsentativen Räumen. Die Besichtigung stellt besonders die so genannten Grüne Räume dar, sehr gut beibehaltene Zimmer mit Wandmalereien und Kassettendecken von den 80. Jahre des 16. Jh.

 

Die Besichtigung endet in dem Musikpavillon Rondell. Es handelt sich um ein besonderes Gebäude mit der reichen und geheimnisvollen Innerausschmückung welche die Idee des verlorenen Paradieses darstellt. Rondell ist ein einzigartiger Bau aber trotzdem gehört es zu einer kleinen Gruppe der repräsentativen Gebäuden mit der sogenannten "verborgenen Musik". Die anderen festlichen Bauten mit der Möglichkeit die Musiker in einen geheimen Raum zu verbergen, befinden sich oder befanden sich in Wien, Darmstadt, Stuttgart, Dresden, Kopenhagen und anderswo. Rondell ist aber das am besten beibehaltene Gebäude dieser Art.   

 

Im Oktober halten wir die Mittagspause von 12 bis 13 Uhr ein.

 

Basisinformationen

  • Länge 50 Minuten
  • max. 40 Personen

Besichtigungszeit

Periode Tage Stunde
2022
1. 4.–30. 4. Di.–So. 10.00–15.15

Die Zeit, welche wir als das Ende der Öffnungszeit erwähnen, ist die Anfangszeit der letzten täglichen Besichtigung. Im Oktober halten wir die Mittagspause von 12 bis 13 Uhr ein. In anderen Monaten steht die Auswahl von Rundgängen nur auf Bestellung zur Verfügung.

Eintritt

  • Erwachsene 25-65 Jahre 160 Kč
  • Senioren ab 65 Jahren mit gültigem Personalausweis 130 Kč
  • Jugendliche 18 bis einschl. 25 Jahren 130 Kč
  • Menschen mit Behinderung mit gültigem Behindertenausweis 130 Kč
  • Kinder und Jugendliche 6 bis einschl. 18 Jahren 80 Kč
  • Kinder bis einschl. 6 Jahren kostenlos
  • Begleitperson von Schwerbehinderten kostenlos
  • Begleitperson von Schülergruppen pro 15 Schülern kostenlos
  • Reiseleiter mit Reisegruppe ab 15 oder mehr Personen kostenlos
  • Inhaber der freien Eintrittskarte kostenlos
  • Inhaber der freien Familienkarte kostenlos
  • NPÚ-Karte kostenlos
  • "Náš člověk"-Karte* kostenlos
  • Inhaber der Karte von Nationalmuseum* kostenlos
  • Mitglieder von ICOMOS mit gültigem Mitgliedsausweis* kostenlos
  • Journalisten mit gültigem Presseausweis* kostenlos
  • * Freier Eintritt nur für den Karteninhaber

Reservierungspflicht nur für Gruppen