Perfekter Diplomat

Ausstellung

Ausstellung Perfekter Diplomat. Czernins – Gesandten, Reisenden, Sammler

Czernins – Gesandten, Reisenden, Sammler. Die Ausstellung präsentiert das bis jetzt unterlassene Thema der diplomatischen Missionen der böhmischen Adeligen zwischen 17. und 20. Jh.

Zu den bedeutendsten Exponaten gehören die Dinge, welche Heřman Černín von zwei Missionen in das Osmanische Reich mitgebracht hatte - türkisches Zelt, Vorhänge, Heřmans persönliches türkisches Wörterbuch und weitere Archivalien. Anderer Teil der Exposition ist dem Schicksal Heřmans Großneffe Jan Humprecht, dem Erbe des umfangreichen černinischen Vermögens, gewidmet. Die Ausstellung präsentiert auch einige Malereien von seiner berühmten Bildergalerie in Černínischem Palais in Prag.  

Die Exposition stellt ebenfalls die Erziehung der zukünftigen Diplomaten dar, besonders die "Kavalierstour" Humprechts Sohn Heřman Jakub durch Italien, Frankreich oder Spanien und zu den interessantesten Exponaten gehören Schlitten, Sänfte, Pferdesättle aber auch die Sachen des gewöhnlichen Tagesbedarf, wie zum Beispiel die tragbare Sonnenuhr. Die Besucher erfahren auch vieles über den Kunstliebhaber Jan Rudolf Černín oder über der Reise seines Großenkels Evžen Černín in der Rolle des kaiserlichen Gesandtes zu der Krönung des letzten russischen Zaren Nikolaus II. im Jahr 1896.

Die Ausstellung präsentiert nahezu vier Hundert der Exponaten und Archivalien und gehört zweifellos zu den bedeutendsten Ereignissen der diesjährigen Kultursaison. Interessant ist auch die Wirklichkeit, dass die Ausstellung in das oberste Geschoss Adamsflügels situiert wird, welches die Besucher historisch in der Ganzheit das erste Mal besuchen können.

 

Wir halten die Mittagspause zwischen 12 und 13 Uhr in September, Oktober und November ein.

 

VIDEO EINLADUNG